aktivmitglieder


geigeN

Céline Arnold

 

Ich höre gerne klassische Musik.

Alexandra Brunner

 

Ich höre gerne klassische Musik.

Sabine Burgener - Oester

 

Seitdem ich als Kind die Geige meines Vaters beim Spielen entdeckt habe, lässt sie mich nicht mehr los...


Klaus Burlet

 

Ich höre gerne klassische Musik.

Patricia Erpen

 

"Ich bekomme von dir also kein Geld fürs Kino?" fragt der Sohn seinen Vater herausfordernd.

"Auf gar keinen Fall!"

"Na gut, dann werde ich heute Abend Geige üben",

Miriam Grün

 

"Besitzt eine Geige, die überall zu Hause ist und gerne in Klang-teppichen schwimmt. Das geht als Instrument alleine nun mal nicht, da muss seine Besitzerin auch mitziehen."


Matthias Keller

 

Neben Sport ist für mich Musik (Geige spielen) seit vielen Jahren ein elementarer Bestandteil für einen ausgewogenen Alltag. Insbesondere Orchestermusik fordert, fördert und verbindet die unterschiedlichsten Menschen und gibt diesen eine gemeinsame Sprache. Dies immer wieder neu erarbeiten zu dürfen ist für mich als offener, fröhlicher und interessierter Mensch einfach wunderbar. 

Giancarlo Miano

 

Ich komme aus Visp und bin ein sportlicher und musikalischer Typ mit ausreichend Humor.

Dominik Minnig

 

Eine treue zweite Geige ohne Aufstiegsambitionen, die auch während dem Studium gerne am Montagabend heimkehrte um gemeinsam die Saiten zu streichen.


Anna Pittet

 

"Im Orchester zweite Geige, daheim..."

Wibke Rosental

 

Ich höre gerne klassische Musik.

Franziska Schmidt

 

Im Orchester bin ich eine treue, überzeugte "2.Geige."


Corine Summermatter-Brigger

 

Eine Geigenspielerin die nebst den Proben die Berglandschaft mit dem Bike erkundet und vor allem eine die gerne und freiwillig auch mal bei den Bratschen mitspielt :-)

Jean-Luc Troillet

 

"Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltages rein", sagt man. Diese wunderbare beruhigende Wirkung ist ein Grund genug für mich Musik zu fördern und viel schöner noch Musik zu machen.

Thomas Waniek

 

Seit Jahren zeigen Thomas und Sabine, Saite an Saite, dass man auch ganz hinten erste Geige spielen kann.


Sibylle Weber

 

"Die Musik, die wir sind..."

Martina Wyssen-Mettler

 

Als Saaserin ist ihr kein Weg zu weit, um bei diesem tollen Orchester in den hohen Stimmen mit zu wirken. Neben der Klassischen Musik begeistert sie sich auch für die tiefen Töne der Schweizer Volksmusik!



Viola

Hannes Brass

 

Ich höre gerne klassische Musik.

Christiane Gsponer

 

Als Brigerin darf sie im Visper Orchesterverein mitspielen. Sie unterstützt das Bratschenregister, wenn sie nicht gerade quer in Europa ein Klassik-Festival besucht.

Franziska Imhof

 

"Diejenige mit der gestimmt gekauften Bratsche".


Catherine Mengis Bay

 

Da ich die absolute Entspannung fast nur beim Bratschen finde, bin  ich eine fleissige Probebesucherin, die meistens nur der GV fern bleibt.

(Dort wird ja nicht gebratscht :-))

Ignaz Mengis

 

Der Dämpfer gehört auf meine Saiten wie ich zum Orchester gehöre. 

Ohne geht nicht.

Marie-Luise Williner

 

"Ich kämpfe beruflich und auch in der Freizeit gegen Dissonanzen."



cello

Ursula Gatten

 

Seit bald 56 Jahren aktives Orchestermitglied unter vier aufeinanderfolgenden Dirigenten: 

Baruchet, Chatton, Meier und jetzt Diederen, wahrlich eine Veteranin.

Sabine Minnig 

 

Beruflich behandle ich heisere und kratzende Stimmen, weshalb ich zum Ausgleich mit dem Bogen meinem Cello sanfte Töne entlocke.

Jochen Penzien

 

Der radelnde Cellist.



kontrabass

Aron Salzmann

 

Erste musikalische Gehversuche im OVV, schlussendlich Kontrabassist und Musiktheoretiker. Durch die räumliche Nähe von zu Hause zum Probenlokal meistens nicht allzu früh an der Probe.



flöte

Lucie Bilgischer

 

Die Querflöte hat mich schon von klein auf begeistert und der goldene Ton von James Galway mich verführt, dieses Instrument zu lernen. Und ich würde es wieder tun! Nach Jahren in Bigbands, Kammermusikformationen  und einer Blasmusik geniesse ich nun die tolle Kollegschaft und vielfältige Literatur im OV Visp. Musik ist für mich die beste Erfindung der Welt,  welche Menschen verschiedenster Länder und Kulturen miteinander verbindet!

klarinette

Tibor Bilgischer

 

Eigentlich bin ich von der Blasmusik zu den "Streichern" gekommen, was mir zusätzliche Möglichkeiten bietet. Mit meiner Klarinette fühle ich mich unter den Streichern ganz wohl und gut aufgehoben. Das Marschieren mit einem Streichorchester könnte etwas schwierig werden :-)

klarinette

Fabienne Trösch

 

Ich höre gerne klassische Musik.